Über uns     Redaktion     Mitmachen     Werben auf AMY&PINK     Kontakt     Impressum
  • Gewinnt mit Rita Ora und Cata Pirata euer allerliebstes Sommeroutfit
    adidas Originals Series
    Gewinnt mit Rita Ora und Cata Pirata euer allerliebstes Sommeroutfit

    Ab heute liegt die neueste Ausgabe der adidas Originals Series bei euren adidas-Originals-Händlern herum. Dieses Mal war der sympathische Wuschelkopf Leni vom kunterbunten Blog Paperboats dafür verantwortlich, dass ihr das Magazin mit all seinen tollen Fotos und Gschichten staunend und fasziniert nicht mehr aus der Hand legen könnt. Im Heft selbst geht es diesmal um Querdenker, Extrovertierte oder Paradiesvögel, eben Menschen,...

  • Wir nutzen den Sommer, um AMY&PINK wieder richtig gut zu machen
    Die Zukunft wird pink
    Wir nutzen den Sommer, um AMY&PINK wieder richtig gut zu machen

    Wie ihr vielleicht gemerkt habt, litten wir hier bei AMY&PINK in den letzten Monaten an einer ausgewachsenen Persönlichkeitsstörung, oder, psychologischer ausgedrückt, wir probierten uns aus – in alle erdenklichen Richtungen. Mal waren wir die fleischgewordene Seriosität, dann tauchten wir wieder ein, in den bunten Trash, die knalligen Farben, die nackte Haut. Wir änderten unser Aussehen öfter als Lady Gaga die Formen...

  • Wenn ihr auf Micaela Schäfer steht, dann ist diese Show wie für euch gemacht
    VISIT-X Taxi
    Wenn ihr auf Micaela Schäfer steht, dann ist diese Show wie für euch gemacht

    Tatsächlich halte ich Micaela Schäfer, im Gegensatz zu meinen überaus geistig trainierten Studentenfreunden, die massentaugliches Privatfernsehen verteufeln und regelmäßig Rebellionsbriefe an gewisse Tageszeitungen schicken, für eine ziemlich intelligente Frau, die das sonst so komplizierte System des Erfolges geknackt hat. Und zwar weil sie liefert. Die Leute wollen medienwirksame Skandale? Sie liefert. Die Leute wollen nackte Brüste? Sie liefert. Die Leute wollen...

  • Irgendwas mit Mode auf der Fashion Week
    Free Drinks, Baby
    Irgendwas mit Mode auf der Fashion Week

    Wie modebewusst ich bin, könnt ihr ungefähr daran erkennen, dass die letzte Fashion Week in Berlin bereits über eine Woche her ist und ich jetzt erst dazu komme, ein paar Worte darüber zu verlieren. Aber ich hatte diese Fotos noch hier herum liegen und dachte mir,...

  • Aufstand der Stämme
    Tokyo Tribe
    Aufstand der Stämme

    Der fast zehn Jahre lang im japanischen Street-Culture-Magazin Boon, das 2008 eingestellt wurde, veröffentlichte Manga “Tokyo Tribe2″ bekommt seine eigene Kinoadaption. Die Story ist schnell erklärt: Nach einem tödlichen Bombenanschlag im Herzen von Shibuya haben sich konkurrierende Stämme die Stadt unter sich aufgeteilt, es herrscht eine...

  • This is Kabul: Drei mutige Mädchen in Afghanistan
    This is Kabul: Drei mutige Mädchen in Afghanistan

    Im Grunde wollen Sadaf, Sahar und Nargis nur ein ganz normales Leben führen, studieren, eine Band gründen, glücklich sein. Doch das ist in Afghanistan gar nicht so einfach, ständig werden sie aufgrund ihres Geschlechts und ihres Kampfes für mehr Gleichberechtigung dumm auf der Straße angemacht –...

  • Diese tolle Hängematte für Füße ist alles, was wir momentan wollen
    Fuut
    Diese tolle Hängematte für Füße ist alles, was wir momentan wollen

    Was gibt es an einem heißen Arbeitstag, während die Sonne lachend durchs Fenster brennt und sich draußen Vögel in gebratene Hähnchen verwandeln, Schöneres als einen kleinen Ventilator auf dem Schreibtisch, ein kühles, prickelndes Getränk mit Schirmchen und Obstscheibe obendrauf neben eurem Computer und einen hoffentlich ganz...

  • Nichts ist entspannender als ein gemütlicher Feierabend im Onesie
    Chillen dank OnePiece
    Nichts ist entspannender als ein gemütlicher Feierabend im Onesie

    Na, habt ihr die WM und alle ihre Feierlichkeiten gut überstanden? Herzlichen Glückwunsch – läuft bei euch. Unsere Modeblogger WG auch, nur dass wir uns anlässlich der beiden Wochentage, die mit S anfangen, weder auf die Fanmeile noch in die Dorfdisse unseres Vertrauens begeben haben – stattdessen wurden die freien Tage (die bei Bloggern eh nie frei sind, aber wir tun...

  • Die kleinen und großen Hürden des Lebens, erklärt durch ein Videospiel
    Traurig, schön, wahr
    Die kleinen und großen Hürden des Lebens, erklärt durch ein Videospiel

    Wenn euch sonst schon niemand im Vornherein erklärt, wie genau euer Leben einmal ablaufen wird, dann übernimmt das ab jetzt Shenanigansen. In einem als Videospiel verkleideten Comic namens “We Go Forward” bringt er uns auf spielerische Art und Weise näher, welche kleinen und großen Hürden uns einmal erwarten werden – und mit welchen Verlusten wir zu rechnen haben. Schließlich geht es...

  • Mako Principal und Namacolove geben dem Wahnsinn eine neue Bedeutung
    Namakopuri × Hel Climb
    Mako Principal und Namacolove geben dem Wahnsinn eine neue Bedeutung

    Wenn ihr dachtet, dass japanische Popmusik dank Bands wie Kyary Pamyu Pamyu, Babymetal oder World Order schon verrückt und irrsinnig genug ist, dann habt ihr wohl noch nichts von Namakopuri gehört. Die beiden Mädchen geben dem Wahnsinn eine neue Bedeutung – und euch einen Schaden fürs Leben, der so schnell wohl nicht mehr gutzumachen ist. Mako Principal und Namacolove sind beide...

  • Heiße Burger, spannender Fußball und ein Baum voller bunter Schätze
    AMY&PINK × adidas
    Heiße Burger, spannender Fußball und ein Baum voller bunter Schätze

    Ganz Deutschland ist im Fußballfieber, zu Recht, schließlich spielt sich die deutsche Mannschaft seit Wochen ungebremst in die Herzen der Zuschauer. Die Medien überschlagen sich vor Lob, die Fans rasen hupend durch die nächtlichen Straßen, Kinder weinen vor Glück, so etwas hat das Land lange nicht mehr erlebt. Zeit, dieses Wunder gebührend zu zelebrieren. Gemeinsam mit unseren Freunden von adidas schmissen...

  • Yoko Onos Auftritt beim Glastonbury Festival war einfach nur grausam
    Klingt wie 'ne sterbende Katze
    Yoko Onos Auftritt beim Glastonbury Festival war einfach nur grausam

    Wer beim diesjährigen Glastonbury Festival im Südwesten Englands die Augen schloss, als Yoko Ono und ihre Band auftraten, der hörte alles, nur keinen Gesang. Was klang wie eine sterbende Katze, wie das stetige Überfahren von quietschendem Halloumi, wie ein Dudelsack, der gerade in Flammen aufgeht, war eigentlich John Lennons Ehefrau und Muse mit ihrem Song “Don’t Worry, Kyoko”. Oder anders ausgedrückt:...

  • Kinder, die nicht richtig schreiben können, sind die besten Kinder
    Kleine Fehler, große Wirkung
    Kinder, die nicht richtig schreiben können, sind die besten Kinder

    Kleine Menschen sind superlustig. Jedenfalls, wenn sie nicht neben einem im Flugzeug sitzen und neun Stunden lang durchbrüllen, weil sie nicht checken, was um sie herum gerade passiert. Oft sind Kinder einfach zu blöd zum Laufen, zu blöd zum Essen – und eben zu blöd zum Schreiben. Die fleißigen Leute von Bored Panda haben die besten Werke der heranwachsenden Analphabeten zusammen...

  • Oh mein Gott, im September erscheinen neue Tamagotchis
    Piep, piep, piep
    Oh mein Gott, im September erscheinen neue Tamagotchis

    Ganze 21 Tage hat mein Tamagotchi damals durchgehalten, bevor es zurück zu seinem Heimatplaneten geflogen ist. Vielleicht ist es auch einfach nur umgekippt, so genau weiß ich das nicht mehr. 1997 schlug das piepsende Ding damals bei uns auf und brachte schnell jeden Lehrer zum Ausflippen. Die kleinen Viecher mussten gefüttert und bespielt und gewaschen werden. Jetzt, über 15 Jahre danach,...

  • Wie ich Prostituierte werden wollte und es einfach nicht hinbekam
    Der Traum vom schnellen Geld
    Wie ich Prostituierte werden wollte und es einfach nicht hinbekam

    »Vergiss alles, was du kanntest, denn jetzt bin ich da, um dir ein neues sinnliches Paradies zu erschließen.« Das klingt gut. So kann ich meine Zukunft beginnen – ein erotisches Pathos, eine neue Handynummer und eine glatt rasierte Muschi. Jetzt muss mich nur noch jemand anrufen und schlappe hundert Euro übrig haben. Ich starre auf den Bildschirm und sehe sie vor...

  • Berlin ist die Hauptstadt der kulturellen Bedeutungslosigkeit
    Kreativität war gestern
    Berlin ist die Hauptstadt der kulturellen Bedeutungslosigkeit

    Nein, das hier bezieht sich nicht auf zur Schau getragenen Hedonismus, nicht auf exzessive Partys, nicht auf freie Liebe, nicht auf eure Fahrräder oder euren Haarschnitt oder eure politische Einstellung und nein, um eure Outfits geht es auch nicht. Mich beschäftigt das System Berlin an sich, der molten boredom pot Berlin, dieser Diskurs der Dilettanten, euer kollektiver Exhibitionismus, dessen Nacktheit längst Schablone...

Startseite   Politik   Leben   Musik   Filme & Serien   Internet   Ernährung   Japan   Mode   Kunst   Spiele   Literatur   Technik   Reisen   Sex

Facebook   Twitter   Google+   Instagram   Tumblr   Pinterest   Feed

Made with    in Berlin
AMY&PINK
© Copyright 2002 - 2014 by AMY&PINK  •  Alle Rechte vorbehalten  •  Herausgeber: Marcel Winatschek