Neuigkeiten

Kaum ein anderer, einzelner Mensch auf diesem Planeten vereint so viele verschiedene Facetten in sich wie Max Nicolas Nachtsheim, stolzer Sohn einer Badesalz-Hälfte. Er ist Rapper, Zocker, Nerd, YouTuber, Podcaster, Mädchenversteher, Twitter-Gott - und nicht zuletzt der Adam-Sandler-Fanatiker schlechthin. In unserer Rubrik Lieblingslieder erzählt uns Rockstah, welchen Tracks er sein Leben verdankt. So ungefähr jedenfalls.…

Feuilleton

Ich hänge vor dem Handy, weil ich wieder einmal nichts mit mir anzufangen weiß. Ich öffne Twitter und klicke mich wahllos durch die Tweets. Bei einem Link bleibe ich hängen. Ein Mädchen schreibt über ihre Vergewaltigung. Ihr Text löst in mir eine starke Reaktion aus. So stark, dass ich zum Kühlschrank gehe, den Wodka aus dem Eisfach hole und einen großen Schluck direkt aus der Flasche nehme. Ich würde nicht sagen, dass ich vergewaltigt worden bin, obwohl ich jedes Mädchen,…
Nachdem wir uns in den letzten Wochen nicht so ganz sicher waren, ob sich der Herbst dieses Jahr überhaupt noch zeigen würde, ist uns jetzt allen klar: Die dritte Jahreszeit ist da - und zwar fühlbar. Doch die steht nicht nur für Regen, Sturm und Kälte, sondern auch für die Chance, euch mal wieder komplett neu einzukleiden. Zum Beispiel mit den 10 besten Sneakern für den Herbst. adidas Originals - Sneaker „Stan Smith“ in Schwarz und Weiß Der „Stan Smith“…

Kultur

Wer noch einen schnieken Track für den hoffentlich bald beginnenden Feierabend sucht, der hat Glück, denn die gute Lorde, die ihr noch von Tracks wie Royals, Team und Tennis Court her kennt, ein neues, kleines Liedchen namens Magnets herausgehauen - gemeinsam mit den talentierten Jungs von Disclosure, die wir hier schon mal im Interview hatten. Der Song gehört allerdings eher Guy und Howard als der 18-jährigen Ausnahmemusikerin aus Neuseeland - die trällert darin eigentlich nur als nettes Feature herum. Und taucht im dazugehörigen Video auf. Und hat darin anscheinend eine richtig gute Zeit. So irgendwie jedenfalls. In einer Welt, in der es nicht nur einen, sondern gleich zwei riesige Blutmonde gibt. Magnets ist natürlich nicht nur als Single, sondern auch auf dem neuesten Disclosure-Album mit dem Titel Caracal zu haben. Wenn ihr mit Lordes etwas benebelter Art nicht klar kommt, dann werdet ihr keinen Spaß mit dem Track haben, soviel ist auf jeden Fall sicher. Alle anderen dürfen aber alles…

Leben

day

Seit Wochen schon schlafe ich regelmäßig auf dem Teppichboden in meinem Zimmer. Genauer gesagt in meinem rosa und blaugestrichenen Kinderzimmer, mit dem grauen Fußboden und den Kuscheltieren auf dem Bett. Das Bett macht mir Angst. Würde ich statt auf dem Fussboden im Bett liegen, so fürchte ich, würde ich nämlich tatsächlich schlafen. Womöglich stundenlang. Unkontrollierbar…

Mädchen

boy_band

In Japan sind die Zürcher Sängerin Valeska Steiner und die Hamburger Musikerin Sonja Glass längst Stars. Und nicht nur dort lassen sie die Herzen melancholisch versierter Träumer höher schlagen. Dank des Werbespots einer großen, deutschen Fluggesellschaft wurde ihr Song "Little Numbers" weltbekannt. Und nach dem 2011 erschienenen Album "Mutual Friends" gibt es jetzt endlich Nachschub. Am 21. August 2015 erschien nun BOYs zweites Album "We Were Here". Ein Track daraus ist "Hotel" - und den haben die beiden jetzt dank…
barbie_jeep

Wenn euch der Führerschein entzogen wird, dann habt ihr im Grunde zwei Möglichkeiten. Entweder ihr steigt auf öffentliche Verkehrsmittel, ein Fahrrad oder gleich eure Füße um - oder aber ihr zieht den alten, elektronischen Barbie-Jeep aus der Garage eurer Eltern und cruist damit durch die City. Dreimal dürft ihr raten, für was sich Tara Monroe aus Texas entschieden hat. Nachdem ihr die Polizei den Lappen abgenommen hat, weil sich Tara geweigert hatte, nach einem Waka Flocka Konzert ins gefürchtete Röhrchen…

Unterhaltung

Wer an Online-Rollenspiele denkt, der sieht eine mit Drachen, Magie und Rittern garnierte Fantasywelt, bestehend aus Wäldern, Eis und Lavahöhlen, vor sich, in der man als schlecht angezogener Verlierer die nächsten Monate lang Ratten und Käfer abschlachten muss, um auch nur irgendeine Chance zu haben, den Veteranen in ihren glitzernden Rüstungen und riesigen Reittieren nachzueifern. "Final Fantasy 14" ist da keine Ausnahme. Der Nachfolger diverser Super-Nintendo- und PlayStation-Legenden ist augenscheinlich ein ganz normales MMORPG mit Tanks und Instanzen und Buffs, mit über das Internet verbundenen Spielern, die munter über Brücke, Flüsse und Wiesen hüpfen, mit Endbossen, bei denen man sich als Anfänger gekonnt einnässt, weil man heillos überfordert ist. Die Geschichte ist so alt wie ideenlos. Ein tyrannisches Reich auf der anderen Seite des Kontinents versucht mit Monstern und Maschinen die Weltherrschaft an sich zu reißen. Gemeinsam mit einer vollbusigen Blondine, einem gelben Vogel und Leuten, die ebenfalls 10 Euro im Monat zahlen, versucht ihr das gekonnt zu verhindern, indem…

Mode

Berlin

Warsteiner_Pressebild_Lolla

Die diesjährige Festivalsaison neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Natürlich habt ihr auch diesen Sommer wieder so einiges erlebt. Ob auf legendären Partyhochburgen in Deutschland, kleinen Events in den umliegenden Nachbarländern oder womöglich einer exotischen Party ganz, ganz weit weg. Doch ein Highlight gibt es noch: Das Lollapalooza in Berlin! Das legendäre Festival feiert am 12. und 13. September Premiere auf dem Flughafen Tempelhof in Berlin. Ein hochkarätiges Line-up mit unter anderem Muse, Macklemore & Ryan Lewis, Seeed,…
samsung_instagram_01

Ich finde es ja immer absolut großartig, wenn die digitale Kreativität toller Leute auf das echte Leben trifft. Wenn Kunst nicht nur im Internet stattfindet, wo man oft nur halbherzig an ihr vorbei scrollt, während man sich ganz kurz darüber freut, nur um gleich wieder vom nächsten Bild oder Video eingefangen zu werden. Sondern wenn sie sich riesig vor einem aufbaut, zum Beispiel in einer Galerie. Und weil ich das so großartig finde, habe ich mich gestern Abend mit Technologieexperte,…

Gesellschaft

Keiner mochte die GEZ - und niemand mag den Rundfunkbeitrag. So jedenfalls wirkt es, wenn mal wieder auf Facebook oder sonst wo über die milliardenschweren Kosten diskutiert wird, die ARD, ZDF und alle umherschwirrenden Sender jährlich verschlingen. Zum Beispiel gibt die ARD für den Zeitraum 2017 bis 2020 einen ungedeckten Finanzbedarf von 99 Millionen Euro pro Jahr an. Wow. Die Jungen nervt es, weil dadurch augenscheinlich eh nur Musikantenstadl, Tatort und irgendwelche Sportevents, die niemand guckt, durchgebracht werden, die Alten wiederum können sich dagegen nicht mehr wirklich dagegen wehren, weil sie nur noch darauf warten, dass sie ins Heim abgeschoben werden - und ihnen eh keiner mehr zuhört. Jaja, Opa, GEZ, alles klar, hier, trink deinen Saft... Jan Böhmermann, der unbequeme Selbstdarsteller und quasselnde Liebling der Nation, von der öffentlich-rechtlichen Show Neo Magazin Royale hat sich mit seinem Arbeitgeber angelegt und plaudert einfach mal aus, was er in Zeiten von Facebook, Google & Co. vom Rundfunkbeitrag hält. Und er fragt…

Kunst

Sneaker

adidas-originals-x-white-mountaineering-stan-smith-sneaker-1

2015 ist bekanntlich das Jahr des Superstars. Ich liebe ihn, wir lieben ihn, ihr liebt ihn. Und doch geht der künstlich entstandene Hype des tot geglaubten Teenie-Sneakers auf Kosten eines anderen Sterns, der erst vor einem Jahr die Straßen der Hauptstadt säumte, in hellem Weiß und mit grünen Akzenten. Der Stan Smith lebte wie ein Rockstar, krass gefeiert und schnell vergessen. Zu Unrecht, ganz klar. Die fleißigen Leute hinter White Mountaineering glauben weiterhin fest an den alternativen Minimalismus. Sie lassen…
stussy-livin-general-store-x-moonstar-2015-spring-summer-rain-shoes-monochrome-pack-01

Dass ich weiße Sneaker liebe, das hat sich natürlich bereits in den kleinsten Käffern der Republik herumgesprochen. Schneeweiß müssen sie sein, kein Staubkorn darf darauf zu sehen sein, keinem Dreckspatz ist es erlaubt, sich ihnen auf mehreren Metern zu nähern. Am besten steht Superstar drauf, aber ich weiß natürlich auch die Kreationen anderer Künstler zu schätzen. Hauptsache weiß, niemals bunt. Stussy Livin' General Store hat sich mit MoonStar, einer japanischen Wunderschmiede im südöstlichsten Teil des Landes, zusammengetan und eine spezielle…

Wissen

Gestern Abend räumte Taylor Swift bei den MTV Video Music Awards alles ab, was es abzuräumen gab. Die Leute lieben sie, Amerika liebt sie, ich liebe sie, alle lieben sie. Tracks wie Bad Blood, Shake it Off oder I Knew You Were Trouble laufen bei uns rauf und runter und wieder zurück - und gerade hat die Stimme auf zwei langen Beinen ihr neues Musikvideo rausgehauen. Im Clip zu Wildest Dreams entführt uns Taylor ins heiße Afrika. Giraffen, Elefanten, Zebras - alles ist dabei. Und am Ende liegt sie sogar lasziv vor einem Löwen, der keine Ahnung hat, was da vor sich geht, und trällert als brünette Schauspielerin ihr kleines Lieblingslied, bevor es blitzt und donnert und irgendwo dazwischen knutscht sie natürlich wieder einen Typen ab. Ganz ehrlich? Mein Lieblingslied wird Wildest Dreams nicht, dafür hat Taylors Album 1989 einfach andere, viel zu starke Tracks, die sie allerdings bereits in den letzten Monaten als Singles verbraten hat. Da kann nur…

Musik

Freiheit

miley_cyrus_nippel_01

Gestern fanden in Los Angeles die 32. Video Music Awards statt, die einzige Sendung im gesamten Jahr, für die MTV noch irgendwie relevant ist. Moderiert wurde sie von Zungenakrobatin Miley Cyrus - und die scheint auf einem ausgewachsenen Feldzug zu sein, dass gefälligst jeder Mensch auf diesem Planeten ihre Brüste sehen muss. Jeder. Verdammte. Mensch. Auf der Welt. Denn sie hat es tatsächlich geschafft, dass der amerikanische Fernsehsender ihre Möpse zeigt. Natürlich nur kurz und innerhalb der Sekunde, bevor der…
miley_cyrus_01

Ich bin ja bekanntlich ein riesiger Fan von Miley Cyrus. AMY&PINK wäre nicht AMY&PINK, wenn die ehemalige Hannah Montana nicht ab und zu über unsere weißen Seiten huschen und dort allerlei Unsinn anrichten würde - oft natürlich, ohne sich vorher etwas anzuziehen. Das scheint irgendwie ihr Ding zu sein. Und noch ist ihr das nicht langweilig geworden. Im amerikanischen Fernsehen, genauer gesagt in der Late-Night-Sendung von Comedian Jimmy Kimmel, hat Miley jetzt ausgepackt. Im doppelten Sinn. In der Show spricht…

Inspiration

Die deutsche Sprache ist so mächtig und präzise, dass sie alles verniedlichen kann. Sogar wenn besorgte Bürger armen Flüchtlinge beim Heizen ihrer kargen Behausungen helfen wollen. Dabei könnte das Wort doch viel mächtiger sein als der Baseballschläger. Das hat auch Jan Böhmermann erkannt und hat in seiner Show einfach mal ein bisschen Wörterbuch gespielt. Denn es ist ein generelles Problem, wenn Nazis als Asylkritiker betitelt werden. Denn Asylkritiker, das klingt doch gleich viel netter. So intelligent. Als hätten sich kluge Menschen zusammengesetzt und das Thema lange studiert. Und nach Jahren des Lernens, des Diskutierens, der Selbstreflektierung hätten sie sich dann dazu entschieden, das Asyl konstruktiv zu kritisieren. Und dass Flüchtlinge auch nichts anderes als Heimatvertriebene sind, das wird in den rechten Ohren dieser stolzen Nation auch nicht wirklich gern gehört. Es ist entscheidend, wie die Medien die aktuellen Ereignisse und Sachverhalte bezeichnen. Denn wenn man sich auch nur ein bisschen im Wort vergreift, kann das schwerwiegende Folgen haben. Für die…

Filme

himouto-umaru-chan

Alle paar Monate werden in Japan neue Animes rausgehauen. Schließlich kann da drüben nicht immer nur „One Piece“, „Sword Art Online“ und „Attack on Titan“ laufen. Also wühle ich mich jeweils durch die ersten Folgen der kunterbunten Neuankömmlinge. Und ich bin sehr wählerisch, wenn es um neue Animes geht. Schließlich sind die meisten davon ziemlich…

kelly

Obwohl ich schon etliche Jahre im Internet unterwegs bin, kann ich mich nicht daran erinnern, dass mir jemals jemand ein Penisfoto geschickt hätte. Brüste, klar. Ärsche, ja. Muschis… jawohl. Aber Penisfotos… ne. Das liegt wohl daran, dass sich auf mein Gesicht niemand einen runterholt, wenn es mal wieder draußen dunkel und kälter wird. Glaube ich…

Zukunft

tomatenburger_01

Wenn ihr, wie ich, von Woche für Woche fetter werdet, weil ihr zu unmotiviert zum Joggen und zu angeekelt von Fitnessstudios seid, dann achtet ihr vielleicht beim Essen darauf, möglichst wenig Kohlenhydrate zu euch zu nehmen. Also... manchmal. Cheeseburger fallen da oft flach, schließlich wollt ihr auch nicht der Idiot sein, der beim Burgeramt einen BBQ-Bacon-Burger ohne Brötchen bestellt. Die japanische Burgerkette Mos hat die Zeichen der Zeit erkannt und verkauft ab jetzt für umgerechnet rund 6 Euro den sogenannten…
tokyo_travel_guide

Wenn ihr schon bald nach Tokio reisen wollt und dort nicht ein paar einheimische Freunde oder Bekannte vor Ort habt, die euch gekonnt durch die Irrungen und Wirrungen der japanischen Hauptstadt führen können, vorbei an den üblichen Touristen-Spots, Nachtclubs und Shopping-Centern, dann wird es schwierig, trotz der sprachlichen Barriere nicht nur an der Oberfläche zu kratzen. Das ehrwürdige Monocle-Magazin hat sich diesem Problem angetan und veröffentlicht nach gekonnten Reiseführern über London und New York nun einen dicken Wälzer über meine…

Entdecken

Alle haben mich ausgelacht, als ich ihnen erzählte, dass ich ein komplett weißes Bett mit weißer Bettwäsche und weißem Leintuch gekauft habe. Doch wer zuletzt lacht, lacht am besten. Denn in der neuen Ausgabe des V Magazines namens "The Best of the Best" räkeln sich Kate Upton und ihre allerbesten Freundinnen halbnackt in genau solch weißen Betten. Wie ich es voraus gesagt hatte. Gemeinsam mit derartig magischen Geschöpfen wie Miranda Kerr, Candice Swanepoel oder Amber Valletta beweist das 23-jährige Mädchen von nebenan, dass ich vollkommen recht mit der farblichen Wahl meiner Einrichtung hatte. Also, Mädels, wenn ihr nach diesem Shooting enorme Lust auf helle, weiße Betten bekommen habt, ihr wisst ja, wo ihr mich findet. Zwinkersmiley. Alle Fotos von Sebastian Faena findet ihr in der neuen Ausgabe des amerikanischen V Magazines. Und die wiederum findet ihr hier. Vielleicht sind da ja auch wieder neue Nackedeibilder von Miley Cyrus drin, wer weiß. Und ich drucke mir jetzt das Foto von Kate…

Technik

instagram_quer

Seit Jahren müsst ihr euer Müsli, eure Füße oder den Sonnenuntergang bei Instagram in Quadraten teilen. Quadrate hier, Quadrate dort. Da könnt ihr noch so viel filtern, an dem Kastenformat hat sich nie etwas geändert. Zum Leidwesen aller Instajunkies. Dieses mittelalterliche Format gehört allerdings ab heute der Vergangenheit an. Endlich. Dank des neuen, gerade veröffentlichten…

workeer

Wisst ihr, was Flüchtlinge wirklich wollen, wenn sie endlich ein fremdes Land kommen? Nein, ihr kleinen, besorgten Bürger, sie wollen euch nicht abstechen, nicht ausrauben und auch nicht vergewaltigen. Zumindest die meisten nicht. Psychopathen gibt’s schließlich überall – das dürfte der braune Mob am besten wissen. Flüchtlinge wollen sich integrieren, endlich wieder ein normales Leben…

Fotografie

ciroc_mario_testino_on_arrival_01

Wie ist es wohl, als 18-Jähriger in seiner Heimatstadt angesprochen zu werden und innerhalb weniger Jahre in ein internationales Supermodel verwandelt zu werden? Johannes Huebl aus Hannover hat genau das erlebt. Ralph Lauren, Hugo Boss, Donna Karen, MontBlanc und Dunhill sind nur einige der renommierten Luxusmarken für die er bereits vor der Kamera stand. Gemeinsam mit seiner Modelkollegin Shermine Shahrivar und einigen gut gelaunten Gästen feierte Johannes nun die On Arrival-Kampagne von Cîroc im österreichischen Skigebiet Sölden, festgehalten vom peruanischen…
takashi_yasui_01

Wer schon einmal durch Kyoto, Osaka oder Tokio gewandelt ist, der weiß, dass die Straßen von Japan Gefühle in einem hervorrufen, die man sonst nirgends findet. Von breiten Fußgängerzonen, in denen abertausende Seelen an einem vorbei huschen, gehen kleine Gassen ab, in denen man geheime Bars, kleine Kellergeschäfte oder grün ummantelte Tempel findet. Takashi Yasui lebt in Kyoto, der ehemaligen Hauptstadt des Landes der aufgehenden Sonne. Er weiß, wie er die Magie seines Heimatlandes auf eine ganz subtile Art und…

Medien

Sommer ist Festival-Zeit, das weiß jeder. Egal ob episch laute Rockschlachten oder idyllisch liebliche Bergfeten, egal ob erbarmungslos pumpende Elektroorgien oder krass verbale Hip-Hop-Messen, egal ob unbekannt charmante Indieträume oder süß bunte Poppartys. Hauptsache Zelt und Freunde schnappen - und dann nichts wie weg. Wenigstens für ein paar Tage. Die netten Leute von adidas Originals haben dieses erfrischend sommerliche Thema zum Inhalt ihrer neuen Ausgabe der adidas Originals Series gemacht: „The Festival Issue“! Julian Gupta, Milan und Fabian Hart erzählen sonnige Stilgeschichten. Es geht um die brennende Liebe zum Basketball, seltene Einblicke in die Sneakerindustrie und natürlich Feiern, Feiern und noch mal Feiern. Brit the Kid vom Fizzymag hat sich mit ihrer Kamera und ein paar hübschen Leuten in der City herumgetrieben und dabei die neuesten Styles für die schönste Zeit des Jahres verewigt. Das Motto ist hierbei „Dein Style repräsentiert dich und deine Leidenschaft!“ und das Ergebnis darf ruhig als auffallend attraktiv bezeichnet werden. So machen sowohl die heißen…

Reisen

Beck's_Tomorrowland_SaoPaulo_NightOfYourLife_2

Die besten Partys erlebt man genau dann, wenn man überhaupt nicht damit rechnet. Wenn man sich weder vornimmt, einen epischen Abend mit seinen Freunden zu verbringen, noch sich ausmalt, die lustigste Drehbuchvorlage für den nächsten Hangover-Film zu erleben. Die besten Partys passieren einfach – und später sitzt man auf dem heimischen Sofa mit Freunden, nickt sich gegenseitig…

dragongirls_01

Xin Chenxi ist 9 Jahre alt, Chen Xi ist 15. Die Mädchen sind nur zwei von insgesamt 26.000 Schülerinnen und Schülern der Kampfschule Shaolin Tagou in China. Hier werden ihnen Disziplin, Ordnung und die Beherrschung des eigenen Willens beigebracht. Dass sie eines Tages die Stars eines international gefeierten Musikvideos werden würden, das hätten sich die…

Internet

dadyoutube

Ich kenne genügend Hohlbirnen, die es irgendwann einmal geschafft haben, ihre weiße Ladung in ein armes, weibliches Wesen zu katapultieren und den daraus entstandenen Sohn durch bildungsfernen Dünnschiss zu erziehen. Mit einer Überzeugung, die weh tut. Das färbt dann sogar auf das intelligenteste, kultivierteste und modernste Kind ab. Mikki hier ist anders. Sein Sohn hatte zum Geburtstag zweimal aus Versehen das gleiche Geschenk bekommen, also sind sie zu einem Laden in der Nähe gefahren, in dem sein Sprössling ein Geschenk…
flucht

Nahe Berlin hat heute Morgen wieder eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Die Sporthalle in Nauen konnte nicht gerettet werden, verletzt wurde aber niemand. Das bedeutet, dass Nazis, oder „besorgte Bürger“, wie sie sich selbst gerne nennen, einmal mehr ihren Hass in Gewalt umgewandelt haben. Deutschland zeigt seine widerlichste Fratze, und das ganz offen. Wenn Menschen auf Facebook gegen Flüchtlinge hetzen, dann tun sie das unter ihrem Klarnamen. Sie fühlen sich so sehr im Recht, dass sie ihre eklige Meinungen nicht einmal mehr…

Jugend

Am kommenden Freitag erscheint Paul Kalkbrenners neues, siebtes Studioalbum. Zur Feier des Tages haben Spotify, der schwedische Musikstreaming-Dienst, den ihr eh alle fleißig nutzt, und EyeEm, die bekannte Berliner Appcommunity für hochwertige Fotografie, eine schicke Kooperation gestartet, an der ihr alle teilnehmen könnt, wenn ihr Musik und Fotos liebt. Worum geht's? Macht einfach ein paar schicke Bilder eurer schönsten Momente, die etwas mit Paul Kalkbrenner zu tun haben, ladet sie mit dem Hashtag #PK7ONSPOTIFY zu den Electronic Music Shots auf EyeEm hoch und gewinnt mit etwas Glück tolle AiAiAi TMA-1 Studio Kopfhörer und 6-monatige Premium-Mitgliedschaften bei Spotify. Die 15 besten Bilder werden außerdem auf der deutschen Facebook-Seite von Spotify und in einer exklusiven Bilderkollektion auf EyeEm veröffentlicht. Also worauf wartet ihr noch? Egal ob ihr euren Lieblings-DJ am Mischpult, unglaubliche Live-Performances oder Szenen aus dem Nachtleben ablichten wollt: Lasst es krachen! Ihr könnt euch auch von Paul Kalkbrenner inspirieren lassen und die Essenz seiner Musik in euren Bildern einfangen. Alle…

Spiele

Liebe

Vergesst Züge, Autos oder Flugzeuge - ich habe mein favorisiertes Fortbewegungsmittel gefunden, mit dem ich von einem exotischen Ort zum anderen reisen möchte. Vorausgesetzt natürlich, diese beiden Orte werden von einer großen Menge Wasser getrennt. Also ein Ozean. Oder ein Meer. Oder zumindest ein großer See. Ja, selbst ein See müsste gehen. Die Leute von DC Shoes haben gerade ein total virales Video namens "Pipe Dream" auf unserer aller Lieblingsvideoseite YouTube veröffentlicht, in dem der Teufelskerl Robbie “Maddo“ Maddison über die Wellen vor Tahiti heizt - auf einem modifizierten Motorrad. Das Video ist vollkommen echt, kein CGI, keine Tricks. Nur Robbie und sein Bike. Und jede Menge Wasser. Ich halte mich persönlich ja für den faulsten und unfähigsten Menschen der Welt. Aber ganz ehrlich? Robbie Maddison da so über das Meer heizen zu sehen, vorbei an staunenden Menschen und wedelnden Palmen, das weckt in mir eine unglaubliche Abenteuerlust. Die würde zwar damit enden, dass es mich von dem Teil ins…

Essen

burger_king_01

Seit Jahrzehnten gibt es nur eine Frage, wenn man Hunger auf was Schnelles hat: Burger King oder McDonald’s, McDonald’s oder Burger King? Burger King oder McDonald’s, McDonald’s oder Burger King? Da beginnen die sabberndsten Kinderköpfe zu dampfen, da weiß selbst der erfahrenste Magen oft keine Antwort, da muss man schon mal kurz die Menükarte gedanklich…

Netzwelt

snapchat

Ja, ich geb's zu: Selbst ich fühle mich zu alt für Snapchat. 15-jährige Nervensägen, die im 10-Sekundentakt darüber plaudern, welchen Joghurt sie sich gekauft haben, kann ich mir getrost sparen, Freunde, die miese Wackelvideos von noch mieseren Partys schicken, auch, Onanieren kann man bei dieser Geschwindigkeit auch vergessen. Was passiert aber, wenn man die App, die irgendwo zwischen Instagram, Periscope und Vine abhängt, älteren Herrschaften in die Hand drückt, die oft nicht einmal wissen, was ein iPhone überhaupt ist? Die…
everyhey_01

Seit Februar veröffentlicht das spanische Hey Creative Studio jeden Tag eine süße Popkultur-Illustration auf einem eigens dafür eingerichteten Instagram-Account namens EveryHey. Minimalistische Meisterwerke aus allen Bereichen, die ihr gut findet, also Musik, Filme, Serien, ihr wisst schon, von was ich rede. Meine Lieblinge aus der Reihe sind ganz klar Bender, Alf und Captain Planet, obwohl Mr. Miyagi aus "Karate Kid" auch gut getroffen ist. „Auftragen, rechte Hand. Polieren, linke Hand. Auftragen, polieren. Einatmen durch Nase, ausatmen durch Mund. Auftragen, polieren.“…

Stil

Mich würde mal interessieren, wie viele von euch sich schon regelmäßig im Berghain das Gehirn durchgekokst, kleingesoffen und weggevögelt haben und trotzdem absolut keine Ahnung haben, wie die Tür zum womöglich faszinierendsten Club von Berlin, wenn nicht gar der Welt, überhaupt aussieht, die Sven Marquardt da rigoros, Nacht für Nacht, mit seinem Leben verteidigt. Sara von Finding Berlin hat sich mutig auf den Weg gemacht, um diese signifikante Wissenslücke ein für alle Mal zu schließen. Genau wie es Marcus vor einigen Jahren getan hat, schlich sie am hellichten Tag um die Häuser, um die verwaisten Partykirchen zu verewigen, wenn die Nacht weit entfernt liegt, die Gäste fröhlich woanders vor sich hin atmen und die Musik verstummt scheint. Egal ob Berghain, Cassiopeia oder die altehrwürdige Bar25, man kann sich nur schwer vorstellen, dass hinter diesen Stahltüren das Leben von so vielen Protagonisten der Dunkelheit verändert wird, für manche gar erst beginnt - oder auch endet. „Viele Cubs sind längst verschwunden“, philosophiert…

Sex

fehlermensch_01

Wenn ich so mein Liebesleben der letzten drei Jahre betrachte und mich frage, wo ich denn all meine Gefühle, die ich heute oftmals schmerzlich vermisse, eigentlich hingeschleudert habe, fällt mir auf, dass ich sie vor allem an eine Sache verschwendet habe: Kurze Liebeleien. Mein Beziehungsleben ist geprägt von einigen kurzen, aber heftigen, und damit sogleich…

Zeitvertreib

tiny_monsters_01

Egal was Nintendo sagt, es gibt nur 151 Pokémon. Die sprechenden Schlüsselanhänger, Grasigel und Blauwale hat es nie gegeben. Glumanda, Bisasam und Schiggy sind die wahren Helden unserer Kindheit, vielleicht auch noch ein bisschen Pikachu - wenn man ihn ab und zu nicht gerne von einem Hausdach getreten hätte. Pika, pikaaaaaaaa...! Die Designerin Karolin Gu sieht es, zumindest momentan, genauso, schließlich hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Tag eines der kleinen Monster auf ihre ganz eigene Art und…
fight_of_thrones_01

Wenn jemand zu mir kommen und sagen würde: Hey, wie viel würdest du für ein "Street Fighter"-Spiel auf dem Super Nintendo zahlen, das statt Ryu, Chun Li und Dhalsim alle Charaktere aus "Game of Thrones" hätte und in Westeros, statt auf einem chinesischen Markt, spielen würde? Ich hätte gar keine Zeit, um darüber nachzudenken, weil ich zu sehr damit beschäftigt wäre, Geldscheine in ihn hinein zu stopfen. Stellt euch doch nur mal vor, wie legendär und unglaublich episch das wäre!…