Plant your Mac! - Christophe Guinet verwandelt alte Apple-Computer in stilvolle Blumentöpfe

Alte Hardware, egal ob Computergehäuse, Tastaturen oder Mäuse, wirft man gerne mal in die Mülltonne, weil die Teile meistens eh schon einige Jahre auf dem Buckel haben und der Aufwand,…
Plant your Mac!

Christophe Guinet verwandelt alte Apple-Computer in stilvolle Blumentöpfe

Alte Hardware, egal ob Computergehäuse, Tastaturen oder Mäuse, wirft man gerne mal in die Mülltonne, weil die Teile meistens eh schon einige Jahre auf dem Buckel haben und der Aufwand, die technologischen Wunderwerke von früher wieder in Schuss zu bringen, viel zu groß ist. Und Sammlerstücke sind die meisten Sachen doch eh nicht mehr, oder? Eben.

Was man aus Computern machen kann, wenn wirklich gar kein Leben mehr aus ihnen heraus zu holen ist, zeigt uns Monsieur Plant alias Christophe Guinet. Er verwandelt alte Macintoshs von Apple in stilvolle Blumentöpfe und nennt das Ganze dann einfach „Plant your Mac!“ Egal ob iMacs, Mac Pros oder PowerBook – hier bekommt wirklich jeder Mac eine zweite Chance.

Wer mehr von Christophe sehen will, der bekommt auf seiner Webseite jede Menge Möglichkeiten dazu. Er verwandelt Menschen in lebendige Pflanzen, er macht aus Autos fahrende Bäume und er entwirft Logos aus Gras. Man könnte Christophe Guinet also als wahren Naturdesigner bezeichnen. Seine zahlreichen Projekte in diesem speziellen Genre sprechen zumindest dafür.

Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet Christophe Guinet
Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Kunst zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: