Jeder von uns kennt diese Schreckensgeschichten von Freundesfreunden, die unter Drogen gesetzt in einem Hinterhof oder Wald vergewaltigt wurden. Oder noch schlimmer: Es ist uns bereits selbst passiert. Die Firma AR Wear will dagegen etwas machen und hat sich eine eigene Modekollektion überlegt, die sexuelle Übergriffe zumindest minimieren soll. Auf Indiegogo sammeln sie gerade Geld…