„Wie in seiner Musik, lebt Teesy ein Leben im Aufbruch und stets im Wandel. So hat er seine Sachen gepackt, Berlin hinter sich gelassen und ist nach Kiel gezogen, um dort zu studieren. Doch auch dort ist er nicht wirklich sesshaft: Der junge Musiker pendelt zwischen der einen und der anderen Hafenstadt – in Hamburg…

Während wir immer noch in die beiden Mädchen aus “Kids (2 Finger an den Kopf)” verliebt sind und am liebsten die “Lila Wolken” über Berlin betrachten, ist Marteria schon wieder mental weiter gezogen und hat sich an einer musikalischen Liebesbekundung an seine Heimatstadt Rostock versucht. Und so viel können wir verraten: Es ist ihm gelungen….